Das Örtliche
Service- und Marketing GmbH

Pressemitteilung

14.06.2005 - „Mutmacher der Nation“
Mehr als 600 Teilnehmer verheißen Aufbruchstimmung

Essen, 09. Juni. Überaus positive Signale kommen aus dem bundesdeutschen Mittelstand. Die mehr als 600 Teilnehmer der bundesweiten Mittelstands-Initiative „Mutmacher der Nation 2005“ beweisen: Mit Engagement und neuen Ideen lassen sich oft auch schwierigste Situationen meistern. „Gerade wenn es Probleme gibt, packen Mittelständler an statt zu jammern“, freut sich Dirk Schulte, Leiter Werbung & Kommunikation bei „DasÖrtliche“, dem Initiator des Wettbewerbs.

„Obwohl die Suche nach den Mutmachern in diesem Jahr erst seit vier Monaten läuft, haben sich schon mehr Unternehmer gemeldet als im gesamten letzten Jahr“, so Schulte. Dieser Erfolg zeigt, wie viel Kraft in Deutschlands Unternehmern steckt und beweist: Wer sich in schwierigen Zeiten etwas zutraut, kann Hürden überwinden und anderen ein Vorbild sein.

Einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Initiative leisten neben dem Medienpartner „impulse“ auch die Bürgschaftsbanken in Deutschland. „Sie sind nah am Mittelstand und unterstützen uns als starke Partner in den Bundesländern“, erklärt Schulte. Mehr denn je sei der Mittelstand Motor der Wirtschaft. „Und die Bürgschaftsbanken geben finanzielle Sicherheit, damit aus guten Ideen erfolgreiche Unternehmen werden.“

Auch n-tv hat die Mutmacher entdeckt und berichtet regelmäßig von großen Erfolgsgeschichten kleiner Unternehmer. Der Jury um Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff dankte Dirk Schulte für die Auswahl der ersten Nominierten in den Bundesländern. „Die bundesweiten Sieger zu finden, wird allerdings nicht einfach werden“, glaubt Schulte, denn: „Aufgeben kommt für Mittelständler nicht in Frage. Wir dürfen gespannt sein, wer im Oktober das Rennen macht.“

Bis zum 20. September 2005 sind Anmeldungen zum Mutmacher der Nation möglich. Teilnahmebögen und weitere Infos unter www.mutmacher-der-nation.de oder direkt bei DasÖrtliche, Postfach 100836, 45008 Essen, Fax 0201-439-48-14, E-Mail info@mutmacher-der-nation.de

Hintergrund:
Der Initiator der bundesweiten Mittelstands-Initiative, „DasÖrtliche“, ist das Telekommunikationsverzeichnis, das in Deutschland auf lokale Wirtschaftsräume zugeschnitten ist und eines oder mehrere kleine Ortsnetze zusammenfasst. Als Werbepartner von 1,2 Millionen Gewerbetreibenden ist DasÖrtliche einer der bedeutendsten Werbeträger in Deutschland. Insgesamt gibt es 1.045 Ausgaben, die Gesamtauflage aller Verzeichnisse beträgt rund 34 Millionen Exemplare (www.dasoertliche.de).

Partner der Mutmacher-Initiative sind die Bürgschaftsbanken in Deutschland, die Unternehmer bei der Finanzierung ihrer Geschäftsideen unterstützen. Gegenüber den Hausbanken treten die Bürgschaftsbanken für fehlende Sicherheiten ein und fördern so das Unternehmertum in Deutschland (www.vdb-info.de).
Bundesweiter Medienpartner der Initiative ist das Unternehmermagazin „impulse“.

Die Jury, die die „Mutmacher der Nation“ kürt, besteht aus prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien:
- Christian Wulff, Niedersächsischer Ministerpräsident
- Peter Dussmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Dussmann Verwaltungs AG
- Prof. Dr. Gertrud Höhler, Wirtschafts- und Politikberaterin und Publizistin
- Hans-Herbert Strombeck, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Bürgschafts-banken
- Susanne Birkenstock, Unternehmerin, Geschäftsführerin SB International GmbH
- Karsten Marquardsen, Geschäftsführer DasÖrtliche Service- und Marketing-gesellschaft
- Gerd Kühlhorn, stv. Chefredakteur impulse

Diese Funktion ist derzeitig nicht implementiert.

O.K.