Das Örtliche
Service- und Marketing GmbH

Pressemitteilung

17.11.2008 -
Weihnachtsmärkte der Umgebung

Essen, 17.12.2008. Ab sofort kann man auf www.dasoertliche.de nach Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland suchen. Bereits über 1200 der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands sind dort verzeichnet. Neben Informationen über Standort und Laufzeiten finden sich zum Teil auch detaillierte Beschreibungen und Bilder zu den Weihnachtsmärkten.

Als besonderen Service können sich Nutzer von Ö-NAVI, der kostenlosen Handy-Navigation von DasÖrtliche, die Adressdaten auch direkt aufs Handy schicken, um genau zum gewünschten Weihnachtsmarkt geführt zu werden.

Sollte es noch Weihnachtsmärkte geben, die nicht auf www.dasoertliche.de zu finden sind, oder sollen die Angaben zu einem Weihnachtsmarkt ergänzt werden, reicht eine eMail an weihnachten@dasoertliche-marketing.de. Die Mail sollte nach Möglichkeit Informationen über Ort (am besten mit Straßenname oder Platz), Laufzeit (von wann bis wann) und ggf. Website enthalten. Weitere Erläuterungen oder Fotos zum Weihnachtsmarkt können ebenfalls mitgeschickt werden.


DasÖrtliche
DasÖrtliche ist das führende deutsche Telekommunikationsverzeichnis, wenn es um die lokale Suche geht.

Mehr als 90 Prozent der Deutschen kennen DasÖrtliche, jeder Zweite nutzt es mindestens einmal im Monat. DasÖrtliche wird von rund 100 Verlagen in Kooperation mit der Deutschen Telekom Medien herausgegeben. Die Gesamtauflage liegt bei rund 34 Millionen Exemplaren.

Zusätzlich zu den 1.047 Buchausgaben gibt es DasÖrtliche auch im Internet ( www.dasoertliche.de ), wo es mit rund 15 Millionen Besuchern pro Monat zu den führenden Anbietern im Bereich lokaler Online-Suche gehört. Auch unterwegs kann man in DasÖrtliche suchen. Mit jedem wapfähigen Handy oder Smartphone findet man unter mobil.dasoertliche.de die gewünschten Telefonnummern und Adressen von Firmen und Privatpersonen.

Zudem kann man seit kurzem sein Handy mit dem Ö-NAVI von DasÖrtliche kostenlos zum Navigationsgerät aufrüsten (www.oe-navi.de).

Diese Funktion ist derzeitig nicht implementiert.

O.K.