Das Örtliche
Service- und Marketing GmbH

Pressemitteilung

01.07.2009 - Kostenlose Handy-Navigation de luxe: Ö-NAVI 2.1 kommt mit vielen praktischen Extras
Kostenlose Handy-Navigation de luxe: Ö-NAVI 2.1 kommt mit vielen praktischen Extras

Routenplaner werden bislang vor allem am Computer genutzt: Man geht auf die Website des Dienstanbieters, wählt Start- und Zielpunkt aus und druckt die Route aus. Auf dem Weg zum Ziel hantiert man meist mit mehreren Seiten Papier herum. Das geht nun auch einfacher. Denn ab sofort bietet Ö-NAVI, die kostenlose Handynavigation von DasÖrtliche, diese praktische Funktion auch für das Mobiltelefon. Ganz ohne GPS Empfang kann so eine Route geplant und direkt auf dem Handy angezeigt werden. Nun kann der Nutzer genau sehen, an welchen Punkten er die Richtung ändern muss. Wie es bei einem guten Routenplaner Standard ist, zeigt Ö-NAVI auch die Fahrtzeit und die Entfernungen für die gesamte Strecke sowie die einzelnen Abschnitte an. So hilft diese Funktion Nutzern ohne GPS Empfänger, ist aber auch für Besitzer eines GPS fähigen Handys praktisch.

Ein weiteres Extra: Mit Ö-NAVI 2.1 kann der Nutzer nicht nur wie bei anderen Navigationsprogrammen Sonderziele aufspüren („Points of Interest“), zum Beispiel Restaurants oder Kinos, sondern auch gratis bei über 500.000 Gewerbetreibenden anrufen. Er kann also zum Beispiel gleich kostenlos einen Tisch beim Italiener bestellen.

Zudem wurde mit der neuen Version 2.1 auch das Kartenmaterial für viele europäische Länder aktualisiert. Damit haben Nutzer automatisch Zugriff auf die aktuellsten Daten, ohne auf teure Updates zurückgreifen zu müssen.

Ö-NAVI 2.1 behält selbstverständlich auch alle bewährten Funktionen der ersten Version, zum Beispiel die sprachgeführte Navigation mit Straßennamen, die beliebte „Turn-by-turn“-Pfeilnavigation, die „Moving-Map“ mit laufender Aktualisierung des Kartenausschnitts, den Tempowarner und das TMC-Stauwarnsystem für die Berechnung alternativer Routen. Ebenso lässt sich mit Ö-NAVI 2.1 auf das integrierte Telefonverzeichnis von DasÖrtliche zugreifen. Damit ist es unter anderem möglich, per „Rückwärtssuche“ die Zieladresse über die Telefonnummer zu ermitteln.

Zum Start gibt es Ö-NAVI 2.1 bereits für folgende Handymodelle:

NEU: Samsung S5230 Star

BlackBerry 8110 Pearl , BlackBerry 8300, BlackBerry 8310 Curve, BlackBerry 8800, BlackBerry 8900 Javelin, BlackBerry 9000 Bold

Nokia 3600 Slide, Nokia 5220 XpressMusic, Nokia 5320 XpressMusic, Nokia 5610 XpressMusic, Nokia 6110 Navigator, Nokia 6120 Classic, Nokia 6210 Navigator, Nokia 6220 classic, Nokia 6288, Nokia 6300, Nokia 6300i, Nokia 6500 Classic, Nokia 6500 Slide, Nokia 6600 fold, Nokia 6600 slide, Nokia 6650, Nokia 7610 supernova, Nokia 7900 Prism, Nokia E50, Nokia E51, Nokia E60, Nokia E61, Nokia E61i, Nokia E65, Nokia E66, Nokia E70, Nokia E71, Nokia N76, Nokia N78, Nokia N79, Nokia N81, Nokia N81 8GB, Nokia N82, Nokia N85, Nokia N93i, Nokia N95, Nokia N95 8GB, Nokia N96

Sony Ericsson C905, Sony Ericsson W902, Sony-Ericsson C702, Sony-Ericsson C902, Sony-Ericsson C905, Sony-Ericsson G502, Sony-Ericsson G700, Sony-Ericsson K550i, Sony-Ericsson K770i, Sony-Ericsson K800i, Sony-Ericsson K810i, Sony-Ericsson K850i, Sony-Ericsson P1i, Sony-Ericsson W760i, Sony-Ericsson W810i, Sony-Ericsson W850i, Sony-Ericsson W880i, Sony-Ericsson W890i, Sony-Ericsson W910i, Sony-Ericsson W960i, Sony-Ericsson W980i

Die Liste wird laufend erweitert. Die Version 1.0 wird für ältere Handys ebenfalls noch unterstützt.

Über DasÖrtliche

DasÖrtliche ist das führende deutsche Telekommunikationsverzeichnis, wenn es um die lokale Suche geht. Mehr als 90 Prozent der Deutschen kennen DasÖrtliche. Jedem Zweiten fehlt was ohne Ö, denn er nutzt DasÖrtliche jeden Monat mindestens einmal. DasÖrtliche wird von rund 100 Verlagen in Kooperation mit der Deutschen Telekom Medien herausgegeben. Die Gesamtauflage liegt bei rund 34 Millionen Exemplaren. Zusätzlich zu den 1.047 Buchausgaben gibt es DasÖrtliche auch im Internet (www.dasoertliche.de). Online gehört DasÖrtliche mit rund 10 Millionen Besuchern pro Monat zu den führenden Anbietern überhaupt und natürlich zu den wichtigsten Seiten im Bereich lokaler Online-Suche. Auch unterwegs kann man DasÖrtliche durchsuchen. Mit jedem WAP-fähigen Handy oder Smartphone findet man unter http://mobil.dasoertliche.de die gewünschten Telefonnummern und Adressen von Firmen und Privatpersonen. Zudem kann man sein Handy mit dem Ö-NAVI von DasÖrtliche kostenlos zum Navigationsgerät aufrüsten (www.oe-navi.de).

Diese Funktion ist derzeitig nicht implementiert.

O.K.