Das Örtliche
Service- und Marketing GmbH

Pressemitteilung

23.08.2011 - Such-Service von Das Örtliche jetzt auch als App für den Mac
Such-Service von Das Örtliche jetzt auch als App für den Mac


Essen, 23. August 2011 – Das Telefonverzeichnis Das Örtliche macht die deutschlandweite Suche nach Telefonnummern und Adressen für Mac-User noch einfacher. Die neue MacOS-App von Das Örtliche ermöglicht die lokale Suche jetzt auch direkt vom Desktop des heimischen Mac-Computers aus. Die kostenlose Mac-App ist dabei einfach zu bedienen und bietet eine übersichtliche Suchmaske im bekannten Mac-Design. Die häufigsten Suchfunktionen wie beispielsweise die individuelle Suche oder die Rückwärtssuche können so schnell und einfach ohne Umweg genutzt werden. Mac-Anwender finden nun mit wenigen Mausklicks die gesuchten privaten und gewerblichen Adress- und Telefondaten. Der übliche Umweg über den Web-Browser oder die Internet-Suchmaschine entfällt, da sich die MacOS-App nach der Installation auf dem Computer jederzeit direkt starten lässt. Der Download der neuen Das Örtliche MacOS-App ist ab sofort auf www.dasoertliche.de/macos und im Mac App Store möglich. Die App benötigt eine Verbindung mit dem Internet und das Betriebssystem Mac-OS X ab Version 10.6.

Dem Nutzer stehen bei der MacOS-App die Suchfunktionen individuelle Suche, Umkreis- und Rückwärtssuche sowie eine automatische Standortlokalisierung zur Verfügung. Über die individuelle Suche kann der Nutzer gewerbliche und private Telefon- und Adressdaten schnell und mühelos finden. Bei der Umkreissuche gibt der Nutzer einen Standort an oder nutzt die automatische Standortlokalisierung. So erhält er Suchergebnisse, die in unmittelbarer Nähe liegen. Über die Rückwärtssuche lassen sich unbekannte Rufnummern einfach identifizieren. Sofern der gesuchte Teilnehmer diese Funktion nicht gesperrt hat, ermittelt die App so zum Beispiel Name und Anschrift eines unbekannten Anrufers.

Um schneller auf öfter benötigte Kontakte zugreifen zu können, speichert die Mac-App von Das Örtliche die Suchhistorie des Nutzers. Alle gefundenen Daten lassen sich einfach in das eigene Adressbuch übernehmen und bei Bedarf auch per E-Mail an Freunde weiterleiten. Die Suchergebnisse bieten neben den Namens- und Anschriftdaten oft zusätzliche Informationen wie Web- und E-Mail-Adressen, Öffnungszeiten und Fotos.

Mehr Informationen zur neuen MacOS-App von Das Örtliche gibt es unter www.dasoertliche.de/macos

Nutzern, die mobil unterwegs sind, steht die Such-App von Das Örtliche für alle gängigen Smartphone-Typen gratis zum Download auf www.dasoertliche.de/mobil/ zur Verfügung.

Über Das Örtliche
Das Örtliche ist das führende deutsche Telekommunikationsverzeichnis, wenn es um die lokale Suche geht. Mehr als 90 Prozent der Deutschen kennen Das Örtliche. Jedem Zweiten fehlt was ohne Ö, denn er nutzt Das Örtliche jeden Monat mindestens einmal. Das Örtliche wird von rund 100 Verlagen in Kooperation mit der Deutschen Telekom Medien herausgegeben. Die Gesamtauflage liegt bei rund 34 Millionen Exemplaren. Zusätzlich zu den 1.047 Buchausgaben gibt es Das Örtliche auch im Internet (www.dasoertliche.de). Online gehört Das Örtliche mit rund 20 Millionen Besuchern pro Monat zu den führenden Anbietern überhaupt und natürlich zu den wichtigsten Seiten im Bereich lokaler Online-Suche. Auch unterwegs kann man Das Örtliche durchsuchen. Mit jedem mindestens WAP-fähigen Handy oder Smartphone kann man auch mobil in Das Örtliche die gewünschten Telefonnummern und Adressen von Firmen und Privatpersonen suchen.

Kontakt:

DasÖrtliche Service- und Marketinggesellschaft mbH
Dirk Schulte
Bamlerstr. 1a
Essen 45141
Tel. +49-201-43948-30
d.schulte@dasoertliche-marketing.de

Diese Funktion ist derzeitig nicht implementiert.

O.K.